Ihre Antworten beschreiben eine Realität, in der Sie sehr wenig von Ihren Fähigkeiten einbringen können. Andere sehen oder schätzen Sie nicht, Sie tun was Ihnen gesagt wird zu tun. Die Regeln nach denen Sie Ihre tägliche Arbeit ausrichten leiten sich aus einer klar definierten Quelle ab (‚das Buch‘). In Ihrer Gruppe sind Dinge erst dann Real wenn man sie sehen und anfassen kann. Dieses Bild ist in folgender Abbildung dargestellt.

Die meisten Gruppen, die wir mit dieser Realität finden sind sehr stark auf Ergebnisse fokussiert. Ihre Arbeitsweise könnte man als „wir machen es so wie der Chef es sagt“ bezeichnen.

Die durch Sie beschriebene Realität wirkt sich sehr erschöpfend für Sie sowie für die ganze Gruppe aus. Eine Frage, die Sie sich und der Gruppe stellen könnten, lautet: „Schöpfen wir unser Potential bereits voll aus?“ Wenn die Antwort „Nein, wir könnten wesentlich besser sein“ ist, steht Ihnen eine Alternative zur Verfügung. Ihre Gruppe kann sich auf eine andere Realität sowie eine andere Art der Zusammenarbeit und Interaktion einigen. Der erste Schritt in diese Richtung ist, die verborgenen individuellen Talente und die Weisheit der Gruppe festzustellen. Die Frage, die Sie sich stellen können ist: „Welche vorhandenen Talente und Stärken können unsere Leistung erhöhen und unsere Zusammenarbeit besser und angenehmer machen?“.

 

Invitation to take the survey: